Hinweis auf Cookies

Die Geschäftsbezeichnung Grupo Inturotel Hotel & Resorts wird von den folgenden Unternehmen genutzt: INMOBILIARIA TURÍSTICA CALA D’OR, S.A. (Steuernummer C.I.F. A-07085871); URBANIZADORA ESMERALDA, S.A. (C.I.F. A-07054471); EDIFICACIONES DE BALEARES, S.L.U. (C.I.F. B-07143431); PARQUE DE CALA D’OR, S.L.U. (C.I.F. B-07695380); URBANIZADORA ES REVELLS, S.L.U. (C.I.F. B-07923246); CALA AZUR PARK, S.AU. (C.I.F. A-07207186); EURO MAR D’OR, S.A. (C.I.F. A-07241656); PROMOTORA TURISTICA MEDITERRANEA, S.A. (C.I.F. A-07131659); INTUROTEL SERVIGESTION, A.I.E. (C.I.F. V-07988280); COMERCIAL Y SERVICIOS D’OR, S.A.U. (C.I.F. A-07168974); INTURDOR GRUP, S.L. (C.I.F. B-07923238), zusammen im Folgenden als INTUROTEL bezeichnet.

Hiermit informieren wir Sie, dass das Navigationssystem für eine korrekte Funktionsweise der Website inturotel.com Navigationsdaten („Cookies“) einsetzt, um den Nutzern der Website einen noch persönlicheren Service bieten zu können.
Cookies sind kleine Textdateien, die der Browser beim Surfen in Webseiten und Anwendungen speichert. Diese Textdateien werden von den besuchten Websites empfangen und eingesetzt, um bestimmte Handlungen bei der Navigation auf einer Website zu registrieren und Daten, die aktualisiert und zurückgeladen werden können, zu speichern.

Diese Dateien werden auf dem Computer des Nutzers gespeichert und enthalten anonyme Daten, die für Ihren Computer nicht schädlich sind.

Sie werden genutzt, um die Nutzerpräferenzen zu speichern, wie die ausgewählte Sprache, Zugangsdaten oder persönliche Einstellungen auf der Website. Es kann jedoch auch die IP-Adresse abgerufen werden, die der Computer zur Verbindung mit der Webseite nutzt, die URL-Adresse der angeforderten Seite, der Zeitpunkt der Verbindung und andere Parameter des Betriebssystems des Nutzers. Auf jeden Fall werden diese Informationen nur gesammelt, um die Sitzung zwecks Erleichterung der Website-Analyse zu identifizieren.


INTUROTEL verfügt über Personalisierungscookies (mit denen wir die Präferenzen des Nutzers beim Zugriff auf die Website speichern können, wie z.B. die Sprache), die eine Ausnahme bilden, da mit ihnen der Nutzer nicht identifiziert werden kann, sowie analytische Cookies, mit denen eine Nutzeridentifikation möglich ist.
Was die analytischen Cookies von Google Analytics, einem von Google, Inc. angebotenen Statistikservice für Websites, anbetrifft, so werden hiermit Informationen aus dem Computer des Nutzers gesammelt, um Berichte über die Aktivität der Anwendung zu erstellen. Die gesammelten Informationen werden auf Servern in den USA gespeichert.

Gemäß den Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten, erlauben Sie hiermit, dass die durch Cookies erhaltenen personenbezogenen Daten in eine Datei mit dem Namen WEBNUTZER –SOZIALE NETZWERKE aufgenommen werden. Diese Datei unterliegt der Verantwortung der Unternehmen der INTUROTEL-Gruppe. Grupo Inturotel Hotel & Resorts ist der Handelsname folgender Firmen: INMOBILIARIA TURÍSTICA CALA D'OR, S.A. (St-Nr. A-07085871), URBANIZADORA ESMERALDA, S.A. (St-Nr. A.07054471), EDIFICACIONES DE BALEARES, S.L.U. (St-Nr. B-07143431), PARQUE DE CALA D'OR, S.L.U. (St-Nr. B-07695380), URBANIZADORA ES REVELLS, S.L.U. (St-Nr. B-07923246), CALA AZUL PARK, S.AU. (St-Nr. A-07207186), welche die Hotelbetriebe der Gruppe betreiben.
Zweck dieser Datenverarbeitung ist es, Informationen zu den Personen zu erhalten, welche auf die Website zugreifen sowie zur Interaktion der Benutzer mit ihnen. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und werden bewahrt, vorausgesetzt, dies ist notwendig oder legitim für den Zweck, für den sie erhoben wurden.
In jedem Fall können Sie die erteilte Einwilligung widerrufen, indem Sie von Ihrem Anrecht auf Zugang, Änderung, Löschung oder Einschränkung der Datenverarbeitung Gebrauch machen oder Einspruch erheben. Dies gilt auch für Ihr Recht auf Übertragbarkeit der Daten. Diese Anträge müssen schriftlich an die folgende Adresse gerichtet werden: Ctra. S'Horta - Felanitx, 5, 07669 - S'Horta (Balearen) oder per E-Mail  an folgende E-Mail-Adresse lopd@inturotel.es

 

Schutz personenbezogener Daten


Der Nutzer wird hiermit informiert, dass Google diese Daten an Dritte übertragen kann, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn diese Dritten die Daten im Namen von Google verarbeiten. Google wird die IP-Adresse nicht mit anderen zur Verfügung stehenden Daten verbinden, so dass die Verarbeitung vollkommen anonym erfolgt.
Informationen über die Möglichkeiten der Ablehnung oder Löschung dieses Cookies finden Sie auf den folgenden Websites:
http://www.google.com/intl/ca/policies/privacy/
http://www.google.com/intl/en/privacypolicy.html

Auf jeden Fall kann der Nutzer die entsprechende Option in seinem Browser aktivieren, um die Installation von Cookies zu verhindern. Dabei haftet INTUROTEL nicht, falls die Desaktivierung der Cookies dazu führt, dass ein von dieser Website angebotener Service nicht richtig funktioniert.
Weitere Informationen über Cookies und die Möglichkeiten der Desaktivierung in Ihrem Browser finden Sie auf den folgenden Websites: www.aboutcookies.org und http://www.aboutcookies.org/Default.aspx?page=1
Darüber hinaus können Sie die Cookies auch auf dem von Ihnen auf Ihrem Computer verwendeten Browser desaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte für die gängigsten Browserarten befolgen:

- Microsoft Internet Explorer: in der Menüoption Extras, Internetoptionen, Datenschutz, Einstellungen
- Firefox: in der Menüoption Extras, Optionen, Datenschutz, Cookies
- Chrome: Einstellungen → Erweiterte Einstellungen anzeigen, Datenschutz, Inhaltseinstellungen
- Safari: Präferenzen, Sicherheit

Sofern INTUROTEL den Nutzer über die Verwendung von Cookies informiert und der Nutzer diese nicht desaktiviert hat, erklärt der Nutzer hiermit sein Einverständnis, dass seine Daten von Google in der in diesem Hinweis genannten Form und zu den beschriebenen Zwecken verarbeitet werden.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich an den Kundendienst von INTUROTEL wenden.

Blog

Natur und Kultur auf Mallorca: 5 unvergessliche Ausflüge
26/03/2021
Natur und Kultur auf Mallorca: 5 unvergessliche Ausflüge
Natur und Kultur auf Mallorca: 5 unvergessliche Ausflüge   Mallorca ist ein wahrer Schatz der Natur, der Geschichte und der Kultur. Heute möchten wir Ihnen 5 Ausflüge für die Planung Ihrer nächsten Reise nach Mallorca mit Inturotel vorschlagen. Der Kontakt zur Natur macht das Leben schöner und macht uns glücklicher... Wir empfehlen Ihnen, in einer App wie Wikiloc nach Routen und Karten zu suchen. Los geht's!     Santuario de Sant Salvador (Wallfahrtskirche Sant Salvador)   Dieses Heiligtum aus dem 14. Jahrhundert befindet sich auf einer Höhe von 500 Metern über dem Meeresspiegel und bietet einen spektakulären Panoramablick auf Mallorca. Die Ursprünge der Wallfahrtskirche San Salvador reichen bis ins Jahr 1348 zurück. Heutzutage besteht das Ensemble aus einer Kirche aus dem 18. Jahrhundert, einer kleinen Kapelle aus dem Jahr 1910 und einem Denkmal für „Christus König“ aus dem Jahr 1934.     Dieser Ausflug führt über einen für die ganze Familie geeigneten, ruhigen und angenehmen Wanderweg. Der Weg ist gesäumt von einem Kreuzweg aus dem 19. Jahrhundert mit verschiedenen Stationen, die Momente darstellen, die Jesus am Tag seiner Kreuzigung durchlebte. Hier finden Sie auch „el macolí del gegant“ (oder auch „das Steinchen des Riesen“ genannt). Der Legende nach ließ eines Tages ein Riese, der die Einheimischen terrorisierte, ein „Steinchen“ aus seinem Schuh fallen. Noch heute ist es bei den Einwohnern von Felanitx Brauch, einen Stein an diesen großen Felsen zu werfen, der etwa 10 Meter vom Weg entfernt liegt, und sich etwas zu wünschen.   Der Aufstieg dauert etwa 1 Stunde. Das Heiligtum Sant Salvador gehört zu der Kleinstadt Felanitx, die nur 20 km von der wunderschönen Cala d'Or entfernt, wo Sie in einem der Inturotel-Hotels direkt am Meer übernachten können.     Der Wald von Lluc und sein Kloster   Das Heiligtum Lluc ist der wichtigste Wallfahrtsort auf Mallorca und einer der bekanntesten in Europa. Es befindet sich versteckt inmitten der Wälder und Berge des von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Tramuntana-Gebirges (Serra de Tramuntana) in einer der schönsten Naturenklaven der Insel. Nicht umsonst leitet sich der Name Lluc von dem lateinischen Toponym Lucus, was „heiliger Wald“ bedeutet, ab. Die ersten Erwähnungen hinsichtlich der Errichtung einer Kapelle in Lluc stammen aus dem Jahr 1268. Im Inneren des heutigen Klosters können Sie Ihre Gebete an „La Moreneta“ richten, Mallorcas beliebteste Jungfrau, die laut der Legende von einem Hirtenjungen entdeckt wurde. Wenn Sie ein Pflanzenliebhaber sind, sollten Sie sich einen Besuch im Botanischen Garten nicht entgehen lassen, in dem mehr als 200 Pflanzenarten der Balearen zu bewundern sind, darunter viele endemische sowie einige gefährdete Pflanzen, die nur in der Gegend um den Puig Major zu finden sind. Und vergessen Sie nicht, sich zur Stärkung eine heiße Schokolade mit Ensaïmada (runde, flache Schmalzschnecken) oder ein leckeres coca de patata (süßes Kartoffel-Hefe-Gebäck) zu gönnen, bevor Sie sich von diesem natürlichen und spirituellen Zufluchtsort verabschieden!   Camí des Correu   Der Camí des Correu ist ein aus dem Mittelalter stammender Weg, der die hübschen Dörfer Esporles und Banyalbufar miteinander verbindet. Er verläuft entlang der klassischen Pfade des Tramuntana-Gebirges inmitten von Steineichenwäldern und bietet herrliche Ausblicke auf die Küste und das Mittelmeer.   Er stammt aus dem Jahr 1401 und war bis zum 19. Jahrhundert die einzige Verkehrsverbindung zwischen dem Dorf und dem Rest der Insel. Er ist Teil des Wegenetzes der Pedra en sec (Steinpflaster), das durch Trockensteinlandschaften führt. Trockensteinbau ist eine uralte Technik, bei der Steine ohne Mörtel verlegt werden. Auf diese Art wurden Mauern gebaut, die den Anbau auf den Berghängen ermöglichten, die Grundstücke und Felder abgrenzten und zur Pflasterung der Straßen genutzt wurden.   Startpunkt ist die Kirche in Esporles. Die Dauer beträgt ungefähr zweieinhalb Stunden und auch dieser Ausflug ist aufgrund seines geringen Schwierigkeitsgrades und der deutlichen Beschilderung eine familientaugliche Wanderung.     Puig des Teix über den Camí de S’Arxiduc   Valldemossa ist eines der schönsten Dörfer Mallorcas. Es liegt mitten im Herzen der Serra de Tramuntana und einer der umliegenden Gipfel ist der Puig des Teix mit seinen ausgedehnten Steineichenwäldern. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten bei der Besteigung des Puig des Teix ist die Entdeckung des „Camí de S'Arxiduc“, der auf Wunsch von Erzherzog Ludwig Salvator, einem Mitglied des österreichischen Kaiserhauses und einer der wichtigsten Persönlichkeiten der letzten Jahrhunderte auf der Insel, im 19. Jahrhundert auf dem Gipfel angelegt wurde. Der Erzherzog verbrachte zwischen 1867 und 1915 lange Zeit auf seinen zwischen Valldemossa und Deià gelegenen Anwesen.     Auf einer seiner vielen Forschungsreisen rund um das Mittelmeer kartografierte der Erzherzog die Südostküste, an der sich die Inturotel-Hotels befinden, machte Halt in Cala LLonga und erkundete die Buchten der Umgebung. Er hinterließ schriftliche Aufzeichnungen seines Besuchs:   „Weiter vorn sehen wir das Felsentor namens Es Pontàs, das Vestibül der Cala Mitjana. An der rötlichen Steilküste sticht eine Meereshöhle, die Domäne wilder Tauben, ins Auge, zusammen mit einem Wachturm hoch oben und einer Landzunge mit einem flachen Vorgebirge, an das sich die Cala Ferrera anschließt. Auf der linken Seite befindet sich Caló de Ses Dones, dessen Sandstrand mit Pinien gesäumt ist. Im Hintergrund sehen wir das Castell de Santueri und Sant Salvador“.     Barranc de Biniaraix (Schlucht von Biniaraix)   Ein zweistündiger Spaziergang zwischen alten Steinterrassen, mit unvergesslichen Ausblicken auf Mallorca. Die Schlucht von Biniaraix in der Nähe des schönen Dorfes Sóller wurde 1994 aufgrund ihres hohen landschaftlichen, ökologischen, historischen und kulturellen Wertes in der Kategorie Kulturdenkmäler zur Stätte von kulturellem Interesse erklärt.        Seit jeher war der Weg durch die Schlucht der Hauptverkehrsweg zwischen dem Tal von Sóller und Fornalutx und den Tälern von L'Ofre, Cúber, Orient oder dem Kloster Lluc.   Die geschätzte Zeit für diese Wanderung beträgt etwa zwei Stunden, aber alles hängt vom jeweiligen Tempo und den Stopps ab, die man einlegt. Ideal ist es, wenn man diesen schönen Ausflug ganz entspannt angeht und sich Zeit lässt, um die Landschaft und die Natur zu genießen.   Wir wünschen Ihnen einen glücklichen Aufenthalt und magische Erlebnisse!    
Exklusive Vorteile
TOP