Wir verwenden Cookies zur Sammlung statistischer Informationen mit dem Ziel, unsere Leistungen zu verbessern. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Informationen finden Sie hier
Ausflüge
Alle Ausflüge anzeigen

Ausflüge

Sant Salvador

Mit dem Auto:
Von Cala d'Or fährt man in Richtung S'Horta und von dort weiter in Richtung Felanitx bis zur Kreuzung mit der Fernstraße Portocolom-Felanitx. Dort geht es dann gleich wieder links ab, dem Wegweiser nach Sant Salvador folgend. Oben angekommen kann man parken. Hin- und Rückfahrt: ca. 38 km. Auf dem Rückweg kann man einen Stopp in Portocolom einlegen.
Aktivitäten:
Sehenswert ist die Einsiedelei Santuari de la Mare de Déu de Sant Salvador (die erste Kirche stammt aus dem Jahr 1348), die auf den Gipfeln in 509 m Höhe liegt. Vom Gipfel aus hat man eine wunderschöne Aussicht auf die Ebene, den Pla, und den Osten und Süden von Mallorca. An klaren Tagen kann man von dem eindrucksvollen Wachturm aus das Profil der Inselgruppe Cabrera (Hauptinsel mit den umliegenden Felseninseln) und die Insel Menorca ausmachen. Im Café mit seiner schönen Terrasse oder im Restaurant kann man eine Pause einlegen und sich stärken. Besonders schön ist es im Winter, dann bilden die Fenster des Restaurants die Rahmen für die herrlichen Inselpanoramen.
Wer etwas Bewegung schätzt, kann auch am Kreuz am Beginn der Straße, die zum Gipfel führt, halten und zu Fuß nach oben wandern, vorbei an den Ses dreceres, mit denen die Stationen des Kreuzwegs Jesus dargestellt werden. Der Weg ist für Personen mit normaler Kondition geeignet. Besonders im Frühling, Herbst und Winter lohnt sich diese Wanderung durch die schöne Landschaft Mallorcas.
Auf dem Rückweg kann man in Portocolom halten und den schönen natürlichen Hafen bewundern. Ein Bummel am Meer in der Abendstimmung und ein kurzer Halt in einem der netten Terrassencafés sind ein schöner Abschluss eines gelungenen Urlaubstags.

Route auf der Karte anzeigen










  • Satellit
  • Karte